April ist Earth Month bei barbers: Helfen Sie mit!

„Schützen wir Wasser, schützen wir alles, was wir lieben.“

Aveda feiert 10 Jahre Schutz für sauberes Wasser und dank der Hilfe von allen Aveda Salons und deren Kunden konnten seit 2007 weltweit 34 Millionen Euro gesammelt werden. Auch dieses Jahr steht der April ganz im Zeichen des Aveda Earth Month und wir haben uns zum Ziel gesetzt weltweit ein Spendenziel von 6 Millionen Euro für sauberes Wasser zu erreichen. Dabei engagiert sich das gesamte Aveda Netzwerk in über 30 Ländern mit zahlreichen Events.

barbers Beiträge zum Aveda Earth Month:

  • Am Samstag, den  30. April werden wir im Rahmen der barbers Charity Cut&Dance Night zwischen 19 Uhr und 23 Uhr  Haare schneiden und alle Einnahmen des Abends spenden.Im vergangene Jahr kamen dadurch mehr als 2400, € zusammen. Video der Cut&Dance Night 2015
  • Außerdem werden wir unsere Kunden und Gäste bitten, im Monat April eine Spende für die ansonsten kostenlosen Getränke während des Friseurbesuchs zu geben.
  • Skin Care & Make-up Beratungstag am Dienstag, den 14.04.2016. Wir spenden alle Einnahmen des Tages.Weitere Informationen: 16_0321_SkinCare_MakeUp_Tag_EM_Candle
  • Weiterhin verkaufen wir wieder die Earth Month Kerze von Aveda. Die Kerzen werden von Aveda produziert und der  gesamte Verkaufserlös von 16,- € / Kerze wird gespendet.

 

Mit den Spenden, die im Rahmen des Earth Month 2016 gesammelt werden unterstützen wir das Nepal Projekt unseres lokalen Spendenpartners Viva con Agua. Dabei kommen die gesammelten Spenden der Region Chitwan in Nepal, die südlich der Hauptstadt in Kathmandu liegt zu Gute. Mit den Spendengeldern sollen Wasserversorgung, sanitäre Versorgung und Hygiene nachhaltig verbessert werden.

Nepal_1

Ein besonderer Fokus wird hier auf Schulkinder, heranwachsende Mädchen und Frauen gelegt. Insbesondere der Zugang zu einer sanitären Grundversorgung stellt nach wie vor eine große Herausforderung dar. Teil des Projektes von Viva con Agua ist es, den Schulkindern in der ländlichen Region Chitwan Hygieneverhalten und den verantwortungsbewussten Umgang mit Wasser beizubringen, da Kinder das neue Hygieneverhalten am schnellsten lernen und umsetzen. Ziel ist es, dass 90% der Kinder und Jugendlichen der Zielschulen Zugang zu sauberem Trinkwasser und Toiletten haben.

Nepal_2

Weitere Informationen zum Nepal Projekt finden Sie unter http://www.vivaconagua.org

Direkte Spenden sind unter folgendem Link möglich: https://www.betterplace.org/de