BASTARD Paradiso: 12.November 2016 um 19 Uhr Opening/Vernissage!

bs_art_shmf_logo-web

pf250-compact-sw-english Im 250. Jubiläumsjahr der Pforzheimer Schmuckindustrie 2017 präsentiert barbers Aveda Salon & Spa die Ausstellungsreihe <SCHMUCK><HAAR><MODE>FOTO><HAAR><SCHMUCK> mit Schmuckschaffenden und Designern, die in ihren Arbeiten auf unterschiedliche Weise einen Bezug zum Thema Haar aufweisen. Ob Inspiration für Formensprache, Materialität und Textur oder Präsentation und Marketing, die Verbindungen sind vielfältig und spannungsreich zugleich.

Los gehts am 12.11.2016 um 19 Uhr mit der Vernissage: BASTARD Paradiso des Schmuckkollektivs BASTARD Collection

bastard-paradiso-logo-web

Samtüberzogener Schmuck, Accessoires, Kleidung, funkelnde Steine, Pailletten, Fell, Plüsch und feines Leder. BASTARD Collection kreuzt schamlos Materialien, die sich nie hätten vereinigen dürfen und erzeugt damit unerwartete Mutationen.

„Eine Bastardisierung im positivsten Sinn“, wie es die beiden Designerinnen Veronika Schmidt und Ingrid Römmich-Werner bezeichnen.

Für die neue Kollektion BASTARD Paradiso, die in Zusammenarbeit mit der Modedesignerin und Professorin Claudia Throm entstanden ist, knüpft BASTARD Collection provokante Beziehungen zwischen Mode, Schmuck und Accessoire.

Die BASTARD Paradiso Premiere findet im Rahmen einer Vernissage am Samstag, den 12.November 2016 um 19 Uhr bei barbers statt. Performance, Bar & Music inklusive.

Wir freuen uns Euch zu sehen.